Essensautomaten revolutionieren die Mitarbeiterverpflegung

Nicht jedes Unternehmen hat den Platz oder die Ressourcen, um seinen Mitarbeiter:innen eine gesunde Verpflegung in einer hauseigenen Kantine anzubieten. Gerade bei Start-ups oder in Coworking-Spaces ist dies in aller Regel nicht möglich, aber auch in vielen traditionellen Unternehmen gibt es die Möglichkeit dazu nicht. Aus diesem Grund sind viele Arbeitnehmende gezwungen, einen Großteil ihrer Pause damit zu verbringen, sich am nahegelegenen Fast-Food-Imbiss einen Snack zu besorgen oder im nächsten Supermarkt auf die Jagd nach etwas essbarem zu gehen. In den meisten Fällen ist das jedoch weder eine erholsame noch eine gesunde Pausenbeschäftigung. Die notwendige Entspannung, um die eigenen Akkus für die anstehende Arbeit wieder aufzuladen, bekommt man so jedenfalls nicht.
Zum Glück erkennen immer mehr Arbeitgeber:innen die Misere ihrer Angestellten und bieten ihnen eine smarte Lösung an: Essensautomaten direkt in der Firma. Diese besitzen ein großes Sortiment an vollwertigen Mahlzeiten, gesunden Snacks sowie kühlen Getränken und können ganz unkompliziert und in Sekundenschnelle bedient werden. Smart, gesund und absolut einfach!
Im folgenden Beitrag erfahrt ihr mehr über die Revolutionierung der Verpflegung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Hilfe von innovativen Kühlschränken und wie diese maßgeblich dazu beitragen können, auch euren Büroalltag zu erleichtern.

Was können smarte Essensautomaten im Büro leisten?

Der Ursprung der Verkaufsautomaten lässt sich nach Japan zurückverfolgen. Dort werden schon seit vielen Jahren Essensautomaten zur Versorgung von Mitarbeitenden in ihren Büros eingesetzt. In Deutschland hingegen gewinnen smarte Helfer erst seit kurzer Zeit an Bedeutung und finden nun langsam Einzug in den Alltag vieler Unternehmen. Als Kantinenersatz oder -ergänzung können Essensautomaten in ihrer Funktion und Befüllung ganz unterschiedlich sein. Vom einfachen Kaffeeautomaten über den klassischen Snack-Automaten am Bahnhof bis hin zum Eis-Automaten sind die Einsatzmöglichkeiten vielfältig. Die meisten Essensautomaten in Firmen bieten jedoch eine Auswahl an warmen und kalten Speisen sowie verschiedenen Getränken an.

Als einer der ersten Anbietenden solch innovativer Lösungen ermöglicht Convini mit seinen smarten Kühlschränken eine Revolutionierung der Versorgung am eigenen Arbeitsplatz. Mit einem großen Sortiment an vollwertigen Mahlzeiten, frischen Sandwiches, leckeren Joghurts, innovativen Snacks und kühlen Getränken ermöglichen die Kühlschränke eine Versorgung von mehreren hundert Mitarbeiter:innen – und das rund um die Uhr. Anders als bei einer klassischen Kantine sind die Kühlschränke nämlich nicht an Arbeitszeiten gebunden. Selbst große Unternehmen profitieren daher von dieser smarten Lösung, ob als Ergänzung zur Kantine oder alleiniges Versorgungs-Tool.

Warum sind smarte Kühlschränke sinnvoll?

Neben dem großen Vorteil, dass Essensautomaten 24/7 zugänglich sind und so vom gesunden Frühstück bis zum kleinen Mitternachtssnack alles bieten können, ist wohl auch die einfache und schnelle Bedienung einer der wichtigsten Vorteile. Nach einmaliger Registrierung kann an den Automaten bargeldlos bezahlt werden. Innerhalb von wenigen Sekunden hält man dann sein Lieblingsessen und -trinken in der Hand. Ob die Mahlzeiten anschließend gesellig in großer Runde genossen werden oder auf dem Weg zum nächsten Meeting, bleibt jedem selbst überlassen. Das Maß an Flexibilität und Individualität ist in jedem Fall enorm hoch.
Doch was nützt ein prall gefüllter Essensautomat, wenn darin nur Produkte enthalten sind, die man gar nicht mag? Nichts! Daher legt Convini großen Wert auf Mitbestimmung. Jede Firma darf selbst entscheiden, was in ihrem Essensautomat Platz findet. So kann gezielt auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden eingegangen werden. Egal, ob ihr euch vegetarisch oder vegan ernährt, unter Allergien leidet oder einfach ein bisschen abnehmen möchtet, ihr bestimmt, was im Convini-Kühlschrank landet. Somit ist definitiv für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis etwas Passendes dabei.

Wie funktionieren smarte Kühlschränke?

Die Funktionsweise von intelligenten Essensautomaten ist für die Bedienenden kinderleicht: der Kühlschrank lässt sich mit einer Kundenkarte oder App, welche am Bedienfeld eingescannt wird, ganz einfach öffnen. Im Anschluss können die gewünschten Produkte ausgiebig angeschaut und bei Bedarf entnommen werden. Nach dem Schließen der Tür erkennt das smarte System im Kühlschrank automatisch, welche Speisen und Getränke herausgenommen wurden und rechnet euren Einkauf bargeldlos mit der auf eurem Kundenkonto hinterlegten Zahlungsart ab. Ganz unkompliziert und in Sekundenschnelle.
Und was benötigt es, damit der Essensautomat in eurer Firma einwandfrei funktionieren kann? Lediglich 1 m² Platz und einen Stromanschluss. Somit eignet sich die smarte Mini-Kantine auch für kleinere Büros mit wenig Platz hervorragend. Um die regelmäßige Befüllung und Wartung der Automaten kümmert sich ein kompetentes Team von Location Manager:innen. Ihr müsst euch also um nichts Sorgen machen. Die rund um die Uhr Verpflegung mit euren Lieblingsspeisen und -getränken ist mit den Convini-Kühlschränken kinderleicht möglich.

Welche Vorteile haben Essensautomaten gegenüber anderen Formen der Mitarbeiterversorgung?

Der wohl größte Vorteil innovativer Essensautomaten besteht für Unternehmen darin, dass sich die Mitarbeiter:innen direkt in ihrem Büro mit ihren Lieblingsspeisen und -getränken versorgen können – und zwar rund um die Uhr. Das spart zum einen enorm viel Zeit, die man sonst auf der Suche nach dem nächsten Imbiss oder Supermarkt in der Umgebung vertrödeln würde. Zum anderen spart es aber auch eine ganze Menge Geld, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis der Produkte in den Kühlschränken kann auf voller Länge überzeugen. Auch für Unternehmen, die mit Schichtsystemen arbeiten, ist diese Form der Verpflegung ideal.
Mit den smarten Kühlschränken von Convini bekommt ihr eine große Auswahl an frischen Mahlzeiten und kühlen Getränken direkt in euer Büro. Die Produkte in den Automaten sind individuell auf eure Bedürfnisse und Vorlieben angepasst. So könnt ihr jeden Tag aufs Neue individuell entscheiden, was ihr essen und trinken möchtet und anschließend allein oder mit euren Kollegen entspannt die Pause genießen. Im Gegensatz zur Kantine bieten die smarten Kühlschränke euch eine deutlich schnellere, günstigere, flexiblere und oft auch erholsamere Verpflegung.
Auch in Zeiten von Corona, wo strenge Hygienemaßnahmen die Beschäftigung und Versorgung der eigenen Mitarbeitenden im Büro enorm erschwert haben, liegen die Vorteile einer smarten Lösung klar auf der Hand: die Bedienung der Autoamten ist sehr hygienisch, der Kontakt zu anderen kann problemlos vermieden werden. Meiner muss sich im Supermarkt oder Imbiss mit vielen anderen Menschen für sein Essen anstellen.

Vorteile von smarten Kühlschränken auf einen Blick:

  • Rund um die Uhr Versorgung direkt im Büro
  • individuelles Sortiment
  • faire Preise
  • einfache Handhabung
  • bargeldlose Bezahlung
  • platzsparend
  • corona-konform
Intelligente Essensautomaten ermöglichen eine schnelle und unkomplizierte Essensverpflegung und ermöglichen es so, dass ihr euch voll und ganz auf eure Arbeit konzentrieren und eure Pausen entspannt genießen könnt. Mit den smarten Kühlschränken von Convini ist eine gesunde Ernährung ganz nach euren Bedürfnissen auch in der Firma kinderleicht möglich – ganz unkompliziert und kostengünstig.

Weitere Beiträge

Was ist Biohacking?

Mit Biohacking kann man seinen Körper gezielt unterstützen und damit leistungsfähiger und ausgeglichener werden. Hier erfährst du, wie das funktioniert.

Weiterlesen »
Scroll to Top